Tell-Reserve sagt servus


RAUNHEIM – (wsm). Für die zweite Raunheimer Luftpistolenmannschaft ist durch die 1:4-Heimniederlage vorzeitig das Abstiegsschicksal in der Oberliga Süd besiegelt. „Erstmals waren wir wirklich nah dran, aber selbst unsere neuerliche Bestleistung reicht nur für einen Einzelpunkt“, sagte Mannschaftsführer Marcus Väth. Eine starke Leistung gelang Michael Pletsch auf der Spitzenposition bei seinem 371:367-Erfolg. In den übrigen Begegnungen mussten sich Christoph Schneider (360:372) und Marcus Väth (353:363) klar, Hans Botz (358:358) erst nach Auszählen der letzten zehn Schüsse unglücklich 91:93 geschlagen geben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s