Astheimer räumen auf Gauebene kräftig ab


Fünf Siege und Titel für Haßlochs Stein

BÜRSTADT/ERZHAUSEN – Mit den Entscheidungen in zwei Disziplinen der Auflageschützen und beim Großkaliberschießen mit dem Unterhebelgewehr endeten die Starkenburger Meisterschaften der Gewehrschützen. Für den Schützenkreis Groß-Gerau gewannen die Aktiven insgesamt sechs Gaumeistertitel, die allesamt auf das Konto der Senioren im Alter von über 56 Jahren im Auflageschießen gingen.

In Bürstadt sammelte Anna Maria Wittmann zwei weitere Gaumeistertitel in den Auflagewettbewerben. Die Astheimerin wurde ihrer Favoritenrolle bei den B-Seniorinnen in den 50- und 100-Meter-Wettbewerben mit dem Kleinkalibergewehr gerecht. Gemeinsam mit Hans-Lorenz Heck und Günter Frey holte Wittmann zudem zwei Mannschaftstitel für den Astheimer Schützenverein. Zudem gewann Jürgen Schad überlegen den 50-Meter-Wettbewerb bei den A-Senioren (56 bis 65 Jahre). Die Erfolge der Senioren aus dem Kreis Groß-Gerau rundete John Stein ab (Tell Haßloch) bei den ältesten Aktiven (über 72 Jahre) mit dem Einzeltitel im 100-Meter-Wettbewerb ab.

An den letzten zwölf Entscheidungen in vier Großkaliberdisziplinen mit Gebrauchspistole und -revolver beteiligten sich in Erzhausen mehr als 200 Schützen. Hier gewannen die Aktiven aus dem Kreis Groß-Gerau drei Gaumeistertitel. In den Teamwettbewerben setzten sich Rüsselsheims 1862er gegen die starken Klein-Umstädter einmal durch. Bernd Mössinger, Gerhard Jung und Uwe Schoninger verteidigten im Wettbewerb mit dem Gebrauchsrevolver Kaliber 44 Magnum den Vorjahrestitel. – Ergebnisse;

Kleinkalibergewehr Auflage (50 m),
Senioren: 1. SV Bürstadt 830; Einzel: 1. Schad (Astheim) 293, 2. Ergang (Hergershausen) 289, 3. Kaus (Haßloch) 289, 4. Hilkert (Raunheim) 287, 6. Heß (Ginsheim) 279;
Senioren B: 1. ASV Astheim 851, 5. Tell Haßloch 826; Einzel: 1. Krymowski (Bürstadt) 287, 4. Heck 279, 6. Frey (beide Astheim) 278, 9. Schuchmann (Haßloch) 270;
Senioren C: 1. Glaser (Hergershausen) 296, 6. Stein (Haßloch) 284, 10. Gattinger (Ginsheim) 282.

Seniorinnen B: 1. A. M. Wittmann (Astheim) 294, 2. Junghanns (Einhausen) 280, 3. Hegemann (Lampertheim) 274.

Kleinkalibergewehr Auflage (100 m),
Senioren A: 1. SV Bürstadt 855;
Einzel: 1. Ergang (Hergershausen) 297, 2. Hilkert (Groß-Gerau) 296, 3. Schad 295, 8. Zeelen (beide Astheim) 287;
Senioren B: 1. ASV Astheim 881,2. SV Bürstadt 881, 3. SV Lampertheim 866; Einzel: 1. Krymowski (Bürstadt) 297, 3. Frey 294, 4. Heck 292;
Senioren C: 1. Stein 297, 2. Glaser 297, 3. Kiesel (Groß-Zimmern) 295.

Seniorinnen B: 1. Wittmann 295, 2. Hegemann 286, 3. Junghanns285.

Unterhebelgewehr Großkaliber (50 m),
Schützen: 1. PSG Darmstadt II 1063; Einzel: 1. Driemer (Mörlenbach) 371, 5. Pauly (Rüsselsheim) 339;
Senioren: 1. Faust (Klein-Umstadt) 354, 11. Müller (Ginsheim) 327.

Gebrauchspistole Kaliber 45 (25 m),
Schütze: 1. SC Klein-Umstadt 1110, 2. SV Rüsselsheim 1096, 3. SV Bürstadt 1090, 4. Tell Raunheim 1061, 6. SV Rüsselsheim II 1045, 7. AS Ginsheim 1043;
Einzel: 1. Klock (Reinheim) 385, 2. Beiersdorfer (Hofheim) 384, 3. Mössinger (Rüsselsheim) 375, 6. Götz 361, 7. Väth (Raunheim) 354, 9. van Loon (alle Raunheim) 346;
Altersklasse: 1. Faust (Klein-Umstadt) 387, 2. Bamberg (Pfungstadt) 384, 3. Mischlich (Büttelborn) 383, 11. Schoninger 365, 13. Jung (beide Rüsselsheim) 363.

Gebrauchspistole Kaliber 9 Millimeter (25 m),
Schützen: 1. SC Klein-Umstadt 1097, 2. Tell Raunheim 1096, 3. SV Rüsselsheim 1093, 5. SV Rüsselsheim II 1057; Einzel: 1. Bernhardt (Darmstadt) 382, 2. Bender (Pfungstadt) 379, 3. Mössinger 369(Rüsselsheim), 4. Götz 368(Tell Raunheim), 6. Väth 355(Tell Raunheim), 7. Perica (Rüsselsheim) 351;
Altersklasse: 1. Carr (Stockstadt) 383, 2. Bergmann (Klein-Umstadt) 382, 3. Faust 380(Klein-Umstadt), 10. Botz (Raunheim) 373, 11. Schmidt (Rüsselsheim) 368.

Gebrauchsrevolver Kaliber 357 Magnum (25 m),
Schützen: 1. SC Klein-Umstadt 1121, 2. SV Fürth 1110, 3. SV Fränkisch-Crumbach 1079, 4. SV Rüsselsheim 1073, 5. SV Rüsselsheim II 1044;
Einzel: 1. Klock 381(Reinheim), 2. Mironov (Kelsterbach) 364, 3. Mössinger 361, 5. Väth 358, 7. Cakir (Haßloch) 356, 8. Vosahlo (Ginsheim) 354.

Gebrauchsrevolver Kaliber 44 Magnum (25 m),
Schützen: 1. SV Rüsselsheim 1078, 2. SV Rüsselsheim II 1052, 3. SV Fränkisch-Crumbach 1023;
Einzel: 1. Steiger (Gundernhausen) 370, 2. Mössinger 366(SV Rüsselsheim), 3. Otto (Hammelbach) 364;
Altersklasse: 1. Mischlich (Büttelborn) 383, 2. Lurg (Bürstadt) 372, 3. Schmitt (Heppenheim) 365, 4. Schoninger 364, 10. Altheim (beide Rüsselsheim) 358.
Von Werner Wabnitz (Main-Spitze 13.5.2014)