Bernd Stiers Leistung Titel wert


Gaumeisterschaften der Gewehr- und Pistolenschützen in Erzhausen und Darmstadt.

Am vorletzten Wettkampf-Wochenende der Gaumeisterschaften in Darmstadt und Erzhausen gewannen die Schützen aus dem Kreis Darmstadt jeweils drei Titel. Die Schützen aus dem Kreis Dieburg gingen fünf Mal als Sieger vom Stand. In den Gewehr- und Pistolendisziplinen ermittelten 270 Starter 42 Meister in Mannschafts- und Einzelwettbewerben.

In Erzhausen gelang Matthias Schwender der erste Titel für die Darmstädter Polizeisportschützen. Im Wettbewerb der Altersschützen (über 46 Jahre) setzte er sich mit der Kleinkaliber-Sportpistole vor dem ringgleichen Büttelborner Thorsten Mischlich durch. Deutlicher fiel der Sieg für Robert Kärcher (Griesheim) aus, der in der Seniorenklasse (über 56 Jahre) mit vier Ringen Vorsprung gewann.

In einer knappen Entscheidung holte sich Armin Körber den Titel bei den ältesten Schützen in der Seniorenklasse B (über 72 Jahre). Der Klein-Umstädter siegte vor dem ringgleichen Wersauer Georg Dreher.

Die Titelverteidigung gelang Bente Hampel in der Damenklasse. Auf dem heimischen Schießstand in Erzhausen siegte sie vor der Walldorferin Sophie Walther. Beim Nachwuchs gefiel der Groß-Umstädter Alexander Kontner mit einer starken Leistung, die ihm den Sieg in der Juniorenklasse einbrachte.

Der Eberstädter Bernd Stier gewann im 60-Schuss-Liegendwettbewerb mit dem Kleinkalibergewehr. Gegen den Mörfelder Robert Wilson entschied bei Ringgleichheit die bessere Schlussserie mit 97:96 Ringen für Stier, der den Titel in der Altersklasse verteidigte.

Mit Thomas Lache und Thomas Heinz wiederholte Stier schließlich den Mannschaftserfolg aus dem Vorjahr für den SV Eberstadt und qualifizierte sich für die Hessenmeisterschaften am 21. Juni in Frankfurt-Schwanheim. Einen weiteren Titel erzielten Eberstadts Gewehrschützen durch Dennis Hoffmann bei den Junioren mit dem Kleinkalibergewehr.

Zwei Gaumeister stellten die Gewehrschützen des SC Klein-Umstadt bei den Großkaliberwettbewerben. Elmar Struck gewann den Liegendkampf mit dem Mehrladergewehr und Uwe Sasse siegte mit dem Ordonnanzgewehr.

Advertisements