9. Wettkampf Lupi Gauliga


Zum vorletzten Rundenkampf in der Gauliga Luftpistole erwarteten die Schützen von Tell Raunheim die Gäste aus Rai-Breitenbach auf dem Schießstand von Büttelborn. Auf der Spitzenposition reichten die 362 Ringe für Jürgen Carr (Raunheim) nicht, Fikrihan Dalyan schoss 368 Ringe und der Einzelpunkt ging an die Gäste. Nico Schwarzer machte den ersten Punkt für Raunheim, 363 Ringe, dem hatte Sascha Schmidt, 351 Ringe, nichts entgegen zu halten. Heinz Deibert (Raunheim) hatte Probleme mit seiner Waffe und war mit 352 Ringe unzufrieden, dies nutzte Heinrich Daum mit 359 Ringen ging klar der Einzelpunkt an Rai-Breitenbach. Auf der letzten Position schoss Saleh Qayum (Raunheim), der seine Hochform wieder abrufen konnte 362 Ringe, dem war Kai Knapp mit 356 Ringen zu weit entfernt. Als Ersatz schoss Friederike Neumann ihr bestes Ergebnis 359 Ringe. Mit knappen 5 Ringen Vorsprung ging der Mannschaftspunkt an das kompakte Team von Tell Raunheim.
Mit 3:2 Punkten siegten die Schützen von Tell Raunheim gegen Rai-Breitenbach.

Das Ergebnis vom Freitag 10.12.2015  20:00 Uhr
SSG Tell Raunheim gegen SV Rai-Breitenbach

SSG Tell Raunheim Ergebnis Punkte Punkte Ergebnis SV Rai-Breitenbach
Carr Jürgen 362 0 1 368 Dalyan Fikrihan
Schwarzer Nico 363 1 0 351 Schmidt Sascha
Deibert Heinz 352 0 1 359 Daum Heinrich
Qayum Saleh 362 1 0 356 Knapp Kai
  1439 1 0 1434  
    3 2    

Ersatzschützen Tell Raunheim:
Friederike Neumann          359
Der nächste und letzte Wettkampf findet am Donnerstag 17.12.2015 um 20:00 Uhr in Büttelborn statt gegen den SV Fürth.

Advertisements