13. MLAIC Grand Prix Eisenstadt – Austria


13. MLAIC Grand Prix

Thomas Klaner gewinnt zwei Einzel-Goldmedaillen

Sechs Wochen vor Beginn der Weltmeisterschaften im Vorderladerschießen fand auf den Ständen im österreichischen Eisenstadt der 13. internationale MLAIC Grand Prix Austria statt, der für einige Teilnehmer als Vorbereitung für die WM-Titelkämpfe diente.

Unter den 111 Teilnehmern aus neun Nationen waren neun Aktive des Hessischen Schützenverbandes mit 53 Starts bei den 36 Mannschafts- und Einzelwettbewerben am Start, die mit 26 Podestplätzen, davon elf Siege in der Medaillenstatistik am erfolgreichsten waren. „Vielen Dank für Eure grandiosen Leistungen“, sagte der Vorderladerreferent des Hessischen Schützenverbandes, Norbert Baumann in seinem Fazit.

Am erfolgreichsten schnitten die hessischen Starter in den Gewehrwettbewerben auf 50 und 100 Meter Entfernung ab. Thomas Klaner vom SV Gießen gewann den Vetterli-Wettbewerb mit dem Perkussionsgewehr und wiederholte seinen Vorjahressieg im Pennsylvania-Wettbewerb mit dem Steinschlossgewehr. Norbert Neumann von der Wiesbadener SG gewann mit dem Perkussionsfreigewehr auf 100 Meter Entfernung den Whitworth-Wettbewerb vor drei weiteren Hessen, von denen der Hofheimer Heinz Schmidt bei Ringgleichheit (beide 98 Ringe) nach Auswertung des schlechtesten Wertungsschusses den Sieg um drei Millimeter verpasste. Ein Ring fehlte Heinz Schmidt beim Wettbewerb „Minie“ mit dem Perkussionsgewehr, der von dem Usinger Patrick Veidt mit 92 Ringen gewonnen wurde.

Die erhoffte Goldmedaille holte sich Heinz Schmidt mit dem Steinschlossgewehr im 100-Meter- Wettbewerb „Maximilian“, den der Hofheimer mit 91 Ringen vor den beiden Hessen Johannes Dippel und Reiner Holla (beide 90 Ringe) gewann.

In den Kurzwaffenwettbewerben auf 25 Meter Entfernung konnte sich Hans-Michael Würdinger in die Siegerliste eintragen. Der Nationalschütze vom SV Niederwetz zeigte vor den Europameisterschaften in Ungarn seine gute Form im Mariette- Wettbewerb mit dem Perkussionsrevolver, den er mit 96 Ringen gewann. Zudem wurde Würdinger Zweiter im Kuchenreuter-Wettbewerb mit einer Original- Perkussionspistole.

Für die hessische Deutschlandauswahl siegten Johannes Dippel, Norbert Neumann und Thomas Klaner im Mannschaftswettbewerb „Nagashino“ mit dem Luntenschlossgewehr. Einen klaren Sieg mit 15 Ringen Vorsprung feierten Thomas Klaner und Klaus Röder vom SV Gießen gemeinsam mit dem Usinger Patrick Veidt im Kossuth-Wettbewerb mit dem Steinschlossgewehr und dieses Trio wurde auch Zweiter beim Pforzheim-Wettbewerb mit dem Perkussionsgewehr.

Überlegen mit zwölf Ringen Vorsprung siegten Reiner Holla und Norbert Neumann von der Wiesbadener SG zusammen mit dem Hofheimer Heinz Schmidt im Rigby- Wettbewerb mit dem Perkussionsfreigewehr und in der gleichen Aufstellung gewannen die Hessen auch den Magenta-Wettbewerb mit dem

Perkussionsdienstgewehr auf 100 Meter Entfernung.

In der Mannschaftsdisziplin „Lucca“ mit dem Steinschlossgewehr war am hessischen Sieg neben Reiner Holla und Heinz Schmidt der Immichenhainer Johannes Dippel beteiligt.

Die Ergebnisse mit Platzierungen der hessischen Teilnehmer:

Adams (Colt) 25 Meter

1. Schweiz 278 2. Österreich 273 3. Tschechien 268

Colt (Original-Perkussionsrevolver) 25 Meter

1. Werner Fasching (Österreich) 95 6. Hans-Michael Würdinger (Deutschland-HS) 94

Peterlongo (Mariette) 25 Meter

1. Schweiz 282 2. Österreich 279 3. Tschechien 276 5. Deutschland-Hessen 273

Mariette (Replika-Perkussionsrevolver) 25 Meter

1. Hans-Michael Würdinger (Deutschland-HS) 96 42. Patrick Veidt (Deutschland-HS) 85

Wogdon (Cominazzo) 25 Meter

1. Österreich 260 2. Tschechien 253 3. Slowakei 242

Cominazzo (Steinschlosspistole) 25 Meter

1. Stefan Ernst (Slowakei) 94 16. Hans-Michael Würdinger (Deutschland-HS) 86

Boutet (Kuchenreuter-Original) 25 Meter

1. Österreich 273 2. Tschechien 260 3. Schweiz 250

Kuchenreuter (Original-Perkussionspistole) 25 Meter

1. Werner Fasching (Österreich) 96 32. Hans-Michael Würdinger (Deutschland) 95

Forsyth (Kuchenreuter-Replika) 25 Meter

1. Slowakei 285 2. Tschechien 285 3. Österreich 279

Kuchenreuter (Replika-Perkussionspistole) 25 Meter

1. Vladimir Jurza (Slowakei) 97 20. Patrick Veidt (Deutschland-HS) 91 28. Hans-Michael Würdinger (Deutschland-HS) 91 62. Johannes Dippel (Deutschland-HS) 79

Kunitomo (Tanzutsu) 25 Meter

1. Tschechien 272 2. Österreich 257 3. Slowakei 248

Tanzutsu (Luntenschlosspistole) 25 Meter

1. Stanislav Hromada (Tschechien) 94

El Alamo (Donald Malson) 50 Meter

1. Slowakei 236 2. Schweiz 218 3. Tschechien 216

Donald Malson (Original-Perkussionsrevolver) 50 Meter

1. Herbert Wagner (Österreich) 77

Donald Malson (Replika-Perkussionsrevolver) 50 Meter

1. Stefan Ernst (Slowakei) 91 10. Hans-Michael Würdinger (Deutschland-HS) 72 26. Patrick Veidt (Deutschland-HS) 47

Remington (Original-Donald Malson/Mariette) 50/25 Meter

1. Herbert Wagner (Österreich) 172

Remington (Replika-Donald Malson/Mariette) 50/25 Meter

1. Stefan Ernst (Slowakei) ) 186 8. Hans-Michael Würdinger (Deutschland-HS) 168

Halikko (Miquelet) 50 Meter

1. Österreich 256 2. Deutschland-Hessen 247

Miquelet (Steinschlossmuskete stehend) 50 Meter

1. Chieh-Hsiang Cheng (Österreich) 90 3. Thomas Klaner (Deutschland-HS) 88 4. Johannes Dippel (Deutschland-HS) 87 7. Reiner Holla (Deutschland-HS) 85 13. Norbert Neumann (Deutschland-HS) 74

Nagashino (Tanegashima) 50 Meter

1. Deutschland-Hessen 278 2. Tschechien 273 3. Österreich 242

Tanegashima (Luntenschlossgewehr stehend) 50 Meter

1. Horst Näkel (Luxemburg) 97 2. Norbert Neumann (Deutschland-HS) 94 3. Johannes Dippel (Deutschland-HS) 94 6. Reiner Holla (Deutschland-HS) 92 7. Thomas Klaner (Deutschland-HS) 90 11. Patrick Veidt (Deutschland-HS) 89

Hibuta (Hizadai) 50 Meter

1. Tschechien 284 2. Deutschland-Hessen 281

Hizadai (Luntenschlossgewehr kniend) 50 Meter

1. Frantisek Kadavy (Tschechien) 97 5. Johannes Dippel (Deutschland-HS) 96 6. Norbert Neumann (Deutschland-HS) 95 7. Thomas Klaner (Deutschland-HS) 94 8. Reiner Holla (Deutschland-HS) 92

Pforzheim (Vetterli) 50 Meter

1. Tschechien 294 2. Deutschland-Hessen 291 3. Slowakei 288

Vetterli (Original-Perkussionsgewehr stehend) 50 Meter

1. Horst Näkel (Luxemburg) 94

Vetterli (Replika-Perkussionsgewehr stehend) 50 Meter

1. Thomas Klaner (Deutschland-HS) 100 4. Patrick Veidt (Deutschland-HS) 99 12. Heinz Schmidt (Deutschland-HS) 95 21. Klaus Röder (Deutschland-HS) 92 25. Sigrid Baumann (Deutschland-HS) 90 35. Norbert Baumann (Deutschland-HS) 85

Kossuth (Pennsylvania) 50 Meter

1. Deutschland-Hessen 286 2. Österreich 271 3. Ungarn 270

Pennsylvania (Steinschlossgewehr stehend) 50 Meter

1. Thomas Klaner (Deutschland-HS) 99 2. Heinz Schmidt (Deutschland-HS) 96 3. Klaus Röder (Deutschland-HS) 94 5. Patrick Veidt (Deutschland-HS) 93 11. Norbert Baumann (Deutschland-HS) 91

Enfield (Lamarmora) 50 Meter

1. Ungarn 284 2. Slowakei 272 3. Tschechien 271

Lamarmora (Perkussions-Dienstgewehr stehend) 50 Meter

1. Vladimir Jurza (Slowakei) 97 10. Thomas Klaner (Deutschland-HS) 91

Rigby (Whitworth) 100 Meter

1. Deutschland-Hessen 291 2. Slowakei 279 3. Österreich 278

Whitworth (Perkussions-Freigewehr liegend) 100 Meter

1. Norbert Neumann (Deutschland-HS) 98 2. Heinz Schmidt (Deutschland-HS) 98 3. Thomas Klaner (Deutschland-HS) 97 4. Johannes Dippel (Deutschland-HS) 96 6. Reiner Holla (Deutschland-HS) 95

Magenta (Minié) 100 Meter

1. Deutschland-Hessen 269 2. Österreich 257 3. Slowakei 253

Minié (Perkussions-Dienstgewehr liegend) 100 Meter

1. Patrick Veidt (Deutschland-HS) 92 2. Heinz Schmidt (Deutschland-HS) 91 3. Norbert Neumann (Deutschland-HS) 90 5. Thomas Klaner (Deutschland-HS) 90 6. Klaus Röder (Deutschland-HS) 89 8. Reiner Holla (Deutschland-HS) 88 8. Johannes Dippel (Deutschland) 88

Lucca (Maximilian) 100 Meter

1. Deutschland-Hessen 271 2. Österreich 240

Maximilian (Replika-Steinschlossgewehr) 100 Meter

1. Heinz Schmidt (Deutschland-HS) 91 2. Johannes Dippel (Deutschland-HS) 90 3. Reiner Holla (Deutschland-HS) 90 5. Norbert Neumann (Deutschland-HS) 87